Tanztheater Lysistrate

„Schach“/“Linien“

Uraufführung 2022

Der Doppelabend beschäftigt sich mit Formen in Körper, Raum und Musik.
Während der 1.Teil „Schach“ ein choreografiertes Stück ist, enthält der 2. Teil des Abends „Linien“ große Anteile von Improvisation.
Während eines Schachspiels bewegen sich die Figuren in unterschiedlichen Linien und Richtungen über das Spielbrett. Diese Bewegungen waren Ausgangspunkt zur Entwicklung des Stückes.
Grundlage der zweiten Inszenierung des Abends war die Beschäftigung mit grafischen Notationen und Minimal Music. Dazu kam Bewegungsrecherche in der Natur und im öffentlichen Raum zur Frage welche Linien aus unserer Umgebung lassen sich in den Körper übertragen.

Premiere 13. Mai 2022 19:30 Uhr

weitere Vorstellungen 25.Mai 2022 18:00 Uhr, 12.Juni 2022 15:30 Uhr

Besetzung „Schach“ Fine Behrendt, Emma Dettmer, Lennart Köhn, Johanna Lorenz, Theodor Maync, Wilma Meinke, Lotta Nawrot, Luisa Nawrot, Emilia Retzlaff, Nina Thorbahn, Carla Uerckwitz
Besetzung „Linien“ Johanna Albrecht, Clara Berlin, Luisa Birke, Paula Birke, Helene Kreuzer, Ida Pflieger, Miriam Rakel, Martha Schreiber, Frida Teltz, Layell Thieß

Inszenierung Silke Gerhardt

Technik Sophia Ashurova, Max Kuklinski